Mehr Menschen, weniger Systeme

Aus erdrückender Routine, automatisierten Abläufen, Systemhaftigkeit; aus andauernder Evaluation, Verwaltung und Versicherung, aus der Annahme nur das empirisch Beweisbare sei Wirklichkeit ausbrechen . An Erfahrungen und Empfindungen glauben und das Erahnen der Ewigkeit ermöglichen. Und: Vom hantierender Mensch (innerhalb eines Systems und durch Modelle und Methoden) wieder zum handelnden Menschen werden.

(Wir werden immer mehr – langsam, aber stetig)